Merkzettel
( 0 Artikel )
10 jahre garantie
Newsletter

PRESSEMITTEILUNG


Die neuen MAGNESIT und NANOMAX Universalstative von CULLMANN

02. April 2009

Langenzenn, 02. April 2009 - Mit elf Modellvarianten der neuen Stativserie MAGNESIT bietet CULLMANN eine Programmvielfalt, die keine Wünsche offen lässt. Die neuen MAGNESIT-Stative erfüllen höchste Ansprüche an Stabilität, Qualität, Vielseitigkeit und Design. Für Stativstern, Drucktasten, Gelenkstücke, Stativbeinklemmen und Kopfplatte wurde hochfester Magnesium-Druckguss verwendet. Die Stativbeine und die drehbare Mittelsäule sind aus Carbonfaser bzw. Aluminium. Dadurch erreichen die MAGNESIT Stative eine deutlich höhere Standfestigkeit und ein wesentlich geringeres Eigengewicht als herkömmliche Stative. Das Modell MAGNESIT 532C mit Carbon Stativbeinen garantiert eine Belastbarkeit bis 8 kg bei nur 2,2 kg Eigengewicht. Weitere Stative mit verwindungssteifen und schwingungsgedämpften Carbon Stativbeinen sind die Modelle MAGNESIT 525C, 528C und Einbeinstativ MAGNESIT 580C.

Ebenfalls sehr stabil und leicht sind MAGNESIT 519, 522, 525, 525M, 528, 532 und das Einbeinstativ MAGNESIT 550 mit Aluminium Stativbeinen. Die Modelle MAGNESIT 519 und 522 werden komplett mit einem 3-Weg-Panoramakopf mit Schnellkupplungssystem ausgeliefert. Das MAGNESIT 525M hat als weiteres Plus ein Einbeinstativ mit bewährter Innenklemmung inklusive.

Die neu entwickelte Stativbeinklemmung überzeugt durch schnelles und zuverlässiges Arretieren der Stativbeine und sorgt für einen sicheren Stand. Die vierfache Beinwinkelverstellung lässt sich einfach und sicher über ergonomische Drucktasten bedienen. Durch die extreme Beinspreizung liegt die minimale Arbeitshöhe bei ca. 30 cm. Als maximale Arbeitshöhe werden beim Modell MAGNESIT 532/532C 182 cm erreicht. Speziell für bodennahe Aufnahmen wird jedes MAGNESIT Stativ mit einer zusätzlichen kurzen Mittelsäulemit Magnesium-Kopfplatte mit ¼- und ⅜-Zoll Wechselgewinde ausgeliefert. Für exaktes Ausrichten ist im Stativstern eine Wasserwaage integriert. Verstellbare Spikes aus Stahl und rutschfeste Gummifüße lassen sich schnell und einfach an den jeweiligen Untergrund anpassen. Eine Schaumstoff-Ummantelung an den oberen Stativbeinen schützt vor Stößen und Kälte und erhöht den Tragekomfort.



NANOMAX Stative

Die neuen NANOMAX Stative von CULLMANN stehen für clever and small. Die cleveren Komplettlösungen sind für foto- und videobegeisterte Einsteiger gedacht, die spontan und unkompliziert schöne Bilder machen und dabei ein qualitativ hochwertiges Stativ zum fairen Preis haben wollen. Das Programm umfasst derzeit drei Modelle: NANOMAX 220, 250 und 260. Durch das geringe Gewicht von nur 810, 1000 bzw. 1300 Gramm und das handliche Packmaß von 41, 49 bzw. 50 cm werden NANOMAX Stative zum ständigen Begleiter. Alle NANOMAX Stative sind mit einem 3-Weg-Panoramakopf inklusive Schnellkupplungssystem ausgestattet. Bei den Modellen NANOMAX 250 und 260 sind die 3-Weg-Köpfe aus Aluminium-Druckguss gefertigt und mit 3 kg bzw. 3,5 kg belastbar. Sie besitzen ein Kameraschnellkupplungs-System und sind für die Fotografie wie Videografie einsetzbar.

Die Stativbeine aus eloxiertem Aluminium sind besonders leicht und stabil. Die stufenlose und ergonomisch geformte Stativbein-Klemmung, die variable Beinwinkeleinstellung, die verstellbaren Spikes sowie die griffige Schaumstoff-Ummantelung der oberen Stativbeine und die sichere Klemmung der Mittelsäule bieten Komfort und erleichtern den Umgang mit dem Stativ. NANOMAX Stative werden inklusive Stativtasche geliefert.

Die Stativserien MAGNESIT und NANOMAX sind ab Mai 2009 im Fachhandel erhältlich.


Preise MAGNESIT Stative (UVP)
519: 89 Euro
522: 99 Euro
525: 89 Euro
525M: 139 Euro
528: 109 Euro
532: 139 Euro
525C: 249 Euro
528C: 299 Euro
532C: 349 Euro
550: 49,99 Euro
580C: 129 Euro




Preise NANOMAX Stative (UVP)
220: 39,99 Euro
250: 59,99 Euro
260: 69,99 Euro